Diamant-Schaftfräser

 

Durch HSC-Fräsen lassen sich Werkstücke aus Graphit fünfmal schneller und in wesentlich besserer Qualität herstellen als mit konventioneller Zerspanungstechnik. Voraussetzung hierzu sind VHM-Fräser mit höchster Verschleißfestigkeit und langer Standzeit. Balinit®-Diamant-beschichtete VHM-Fräser beweisen hier ihre Überlegenheit gegenüber allen anderen Schneidstoffen.

Die diamantharte Beschichtung steigert die Standzeit von VHM-Fräsern um das 10-fache. Komplexe Werkstücke werden mit einem Fräser in einer Aufspannung erstellt. Diese Komplettbearbeitung verbessert die Qualität von Graphitelektroden. Aufwendige Nacharbeiten entfallen.

Die Hersteller im Formenbau und in der Halbleiterindustrie nutzen diesen Vorteil beim Herstellen von Graphitelektroden zum Senk- und Schlichterodiern von Schmiedegesenken, Metalldruckgußformen, Kunststoff-Spritzgußformen, Präzisionsbauteilen wie Graphitbooten, Graphittiegeln, Graphitsuszeptoren.

Balinit®-Diamant-beschichtete VHM-Fräser werden immer mehr beim Zerspanen von faserverstärkten Kunststoffen, Kupfer und Edelmetallen eingesetzt.