VHM-Schaftfräser für die HSC-Bearbeitung

 

Durch die neuen Entwicklungen in den Bereichen Fräswerkzeuge, Frässpindeln und Werkzeugmaschinen gewinnt das Hochleistungsfräsen gegenüber der konventionellen Fräsbearbeitung immer mehr an Bedeutung.

Die Hochleistungsbearbeitung stellt spezielle Anforderungen an die verwendeten Fräswerkzeuge; entscheidende Kriterien dafür sind die Optimierung der Schneidengeometrie und die stetige Verbesserung der Schneidstoffe in Kombination mit modernster Beschichtungstechnologie.

Wesentliche Vorteile:

  • Steigerung des Zerspanvolumens
  • Senkung der Zerspankräfte
  • Niedrige Werkstücktemperaturen durch Wärmeabfuhr über die Späne
  • Hohe Oberflächenqualität
  • Geringe Fertigungszeiten
  • Ideale Spanbildung